Merkmale - Ärger zeigt sich anhand von sechs Merkmalen (drei interne und drei externe)

6 Konfliktmerkmale - 3 interne und 3 externe - interne Merkmale: Körper, Geist und Seele - externe Merkamale: verbal (Worte), paraverbal (Stimme) und nonverbal (Körpersprache)

Es gibt sechs Arten von Konfliktmerkmalen, drei innere und drei äußere. Je früher du sie wahrnimmst, desto größer deine Handlungsspielräume, aufkommenden Konflikten etwas entgegenzusetzen.

Interne Merkmale

  • Körper: Atmung, Puls, Muskulatur, Hautfarbe, Temperatur, ...
  • Geist: Interpretationen, Bewertungen, Urteile
  • Seele: Gefühle wie Wut, Angst, Trauer, ...

 

Externe Merkmale

  • Verbal (Worte): Präzision, Prägnanz, Reizpotenziale, ...
  • Paraverbal (Stimme): Tempo, Lautstärke, Modulation, ...
  • Nonverbal (Mimik und Gestik): Kopfhaltung, Stirnrunzeln, hochgezogene Nasenflügel, hängende Mundwinkel, schmollende Lippen, verschränkte Arme, Zeigefinger, ...