Exklusiv für Abonnent*innen

Feedback-Erfolgsfaktor 13/15: Emotionen


Erkläre dem anderen, welche deiner Emotionen warum entstanden sind. Denn: Oft meldet sich ein bestimmtes Bedürfnis genau dann als unangenehmes Gefühl, wenn jemand etwas getan oder auch unterlassen hat. Nur weiß derjenige nichts davon – deshalb teile ihm mit, was du fühlst. Gib ihm WOSSAT: Benenne deine Wut, deine Ohnmacht, deine Schuld, deine Scham, deine Angst und/oder deine Traurigkeit. So erleichterst du ihm, Verständnis für dich zu entwickeln und sein Verhalten zu ändern. Dein Feedback könnte also folgendermaßen lauten: 


Konfrontieren01-SachlichAufklären_1-15 Konfrontieren01-SachlichAufklären_1-15

-

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten, indem du die App 30 Tage kostenfrei testest ODER dich einloggst, wenn du bereits ein Abo hast.