Gleitzeit-Ausnahme

From : Regina.Bauer@mediclin.de
To : "'mail@philipp-karch.de'"< mail@philipp-karch.de>
CC : therapieplanung.hedon@mediclin.de
Date : Mi, 10 Feb 2021 09:39:16 +0100
Subject : Instant@

 

Hallo Philipp

 

Wir hatten soeben Team-Briefing

 

Wahrnehmung:

Ich habe Kerstin mitgeteilt, dass ich es nicht in Ordnung finde, dass Sie Ihre Arbeitszeit heute verschoben hat, obwohl Überstunden da sind, die man nehmen kann.
Diese Situation wurde in der Vergangenheit schon angesprochen, dass Gleitzeit nicht gewünscht.

Zudem hat Kerstin vor einigen Wochen bei Denise kritisiert, weshalb Denise denn eher kommt und dafür eher geht. (Es hatte den Grund mit den neuen Dienstzeiten)

Heute Macht Kerstin genau die Situation, für die Sie Denise kritisiert hat. Kerstin sagte es sei bei Ihr heute eine ganz andere Situation. Wir wollten einen Grund wissen, weshalb das nun was ganz anderes ist. Uns wurde kein Grund genannt. Stattdessen wurde das Gespräch von Kerstin abgebrochen.

Nun besteht hier wieder eine sehr unangenehme Stimmung wie so oft…

 

Wirkung:

Es macht mich wütend, dass das Gespräch einfach abgebrochen wird, obwohl wir gerne einen Grund wissen wollten. Das löst in mit Trauer und Scham aus!

 

Wunsch:

In Zukunft einfach einen Grund nennen, wenn man schon sagt, dass es jetzt eine andere Situation sei.
Die Gespräche nicht einfach abbrechen, wenn redebedarf da ist.


Gleitzeit_Ausnahme.html Gleitzeit_Ausnahme.html