Die App & Du - ob das passt?

Die Anti-Ärger-App könnte Dein Ding sein. Jedoch nur dann, wenn du die folgenden fünf Fragen alle bejahst:

  1. Ärgerst du dich manchmal im beruflichen oder privaten Alltag (oder bist du eher entspannt und gelassen)?

  2. Falls ja, falls du dich ärgerst: Ärgerst du dich manchmal auch über dich, dass du dich über jemanden geärgert hast (oder bist du da ganz entspannt)?

  3. Falls ja, falls du dich auch über dich ärgerst: Würdest du daran gerne etwas ändern (oder gehört Ärger im Leben einfach dazu bzw. man kann da oft nichts machen)? 

  4. Falls ja, falls du etwas ändern willst: Bist du bereit, auch bei dir hinzuschauen, also deine eigenen Anteile und deine Entwicklungschancen zu sehen (oder soll sich nur der andere ändern)?

  5. Falls ja, falls du auch bei dir hinschauen willst: Betrachtest du dich als "digital affin", kannst du dir also vorstellen, dieses Thema mit Hilfe eines "digitialen Anti-Ärger-Coaches aus der Hosentasche" anzugehen? Mit anderen Worten: Hast du Bock auf ne App (oder brauchst du hierbei auch den persönlichen Kontakt)?

Falls du 5 Mal "Ja" gesagt hast, bist du hier richtig. 

Sollte ein Thema oder eine für dich wichtige Funktionalität fehlen, schicke einfach eine kurze Nachricht, am einfachsten über dieses Kontaktformular, alternativ gerne auch per Email an app@philipp-karch.de per Anruf unter 0175 / 5955595