Kachel 5: Ärger bewältigen

Für Verärgerte.

Was du tun kannst, wenn Ärger da ist und weg soll. Zunächst kannst du unterscheiden, ob du einen punktuellen oder einen ganzheitlichen Ansatz bevorzugst. Punktuell heißt: Den Ärger mal eben schnell loswerden. Nicht unbedingt für immer, aber für jetzt. Dein Notfallstrategie. Ganzheitlich heißt: Den Ärger dauerhaft loswerden - das geht nicht im  Handumdrehen, und deshalb nimmst du dir etwas mehr  Zeit. Du findest in diesen beiden Bereichen insgesamt fünf Ansätze zur Ärgerbewältigung:

  1. Punktuell: Pragmatisch und Thematisch
  2. Ganzheitlich: Buddhistisch, Analytisch und Algorithmisch



Das Video-Tutorial zu ÄRGER BEWÄLTIGEN: