Unterscheide Auslöser von Ursachen.


Der Auslöser ist das, was dir im Außen passiert. Die Zündschnur.
Die Ursache hingegen ist das, was du im Innen daraus machst. Dein Dynamit.

Für den Auslöser kannst du nichts.
Für die Ursache kannst nur du etwas.

Wenn du explodierst, dann deshalb, weil du Dynamit mit dir rumschleppst. Die Ursache ist nicht die Zündschnur. Die Ursache ist das Dynamit. Die Ursache bist du. Die Ursache ist deine Ladung ...

Immer dann, wenn wir heftig reagieren, geben wir dem anderen recht. Sonst würden wir ja nicht heftig reagieren. Ist eine fürchterlich unangenehme Wahrheit, vergleichbar mit dem Dartpfeil:

  • wenn jemand einen Pfeil auf dich wirft und trifft, tut's weh. Und du reagierst
  • wenn jemand an dir vorbeiwirft, fragst du dich verwundert, was er meint.

Wenn uns also jemand für doof verkaufen kann, dann liegt das an unserem eigenen Urteil über uns. Und das wollen wir nicht wahrnehmen und deshalb zurückangreifen. Ist nur Physik, reine Physik. Denk an eine Feder, die reagiert auch ganz stumpf auf Druck von außen.

Buddha und andere stehen jenseits dieser Reiz-Reaktionsketten ;-)