Unterscheide Fakten von Annahmen.

Glaubst du noch, dass du fast alles raffst oder weißt du schon, dass du so gut wie nichts weißt?

Wie erkennst du deine einschränkende Annahmen und wie wandelst du sie um?

Siehe auch PDF zur Frage, wie du "einschränkende Glaubenssätze" zunächst hinterfragen und anschließend vlt sogar in "erlaubende" umwandeln kannst.



!PK_GS-SoMP_1P !PK_GS-SoMP_1P