An der Stelle, an der sich die Bedürfnisse der Welt mit deinen Talenten treffen, liegt deine Berufung.

Aristoteles



> Kennst du deine Bedürfnisse und kennst du deine Talente?

> Bringst du sie schon in Deckung und spürst du schon so etwas wie "Berufung" im Job?

> Falls nein, welche Bedürfnisse oder Talente lebst du noch nicht?