Fortschritt, nicht Perfektion.

Denzel Washington (Equalizer)



> Geht es dir im Leben um die persönliche Weiterentwicklung oder um Perfektion?

> Führt der Glaube an Perfektion auch bei dir manchmal dazu, dass du nicht anfängst, weil das Perfekte unerreichbar scheint und Angst auslöst?

> Was hältst du von "gut genug" (80% plus x) statt "fehlerfrei (100% minus Null)?