Rationale Autorität fördert das Wachstum des Menschen, der sich ihr anvertraut, und beruht auf Kompetenz. Irrationale Autorität stützt sich auf Machtmittel und dient der Ausbeutung der ihr Unterworfenen.

Erich Fromm


> Wie erlebst du "Autorität" - bei dir, bei anderen?

> Woran lässt sich erkennen, wenn sie jemand zur Ausbeutung missbraucht?

> Und wie reagierst du, wenn sich jemand für "irrationale Autorität" entschieden hat? Spielst du mit, leidest du, wehrst du dich?