Richtet nicht, auf dass ihr nicht gerichtet werdet. Denn mit welcherlei Gericht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit welcherlei Maß ihr messet, wird euch gemessen werden. Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

Matthäus (7.3)


> Wie wäre dein Leben, wenn du ab heute nicht mehr urteilen würdest über andere?

> Wahrnehmen schon, distanzieren auch, aber nicht mehr negativ bewerten?

> Und könnte es sein dass das, was du verurteilst, auch in dir lebt?