Niemand ist in seiner eigenen Geschichte der Bösewicht.

Leon Windscheid



> Wen verurteilst du für sein (Sozial-)Verhalten, weil er was gemacht hat?

> Hältst du ihn deshalb für "böse" oder zumindest sein Verhalten für ablehnungswürdig?

> Kannst du sein "Wofür?" erkennen, seine positive Absicht hinter dem unerwünschten Verhalten ? Kannst du die Matroschka auspacken?