Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.

Aristoteles



> Kennst du das Gefühl, dein Gegenüber als Mensch zu lieben - nicht als Freund*in oder Partner*in, sondern als Mitmensch?

> Kennst du das Gefühl, wenn sich das  Ich und das Du auflösen und du mit dem anderen in einem einzigen "Wir" aufgehen?

> Kennst  du das Gefühl, wenn du keine Gesetze und keine Verordnungen und keine Regeln brauchst, weil aus Nähe und Verbundenheit und Liebe zum Anderen keine äußeren Rahmenbedingungen mehr erforderlich sind?