Die Art, wie wir mit unseren Ängsten umgehen, hindert uns daran zu lieben.

Klaus Frey



> Wie oft nimmst du deine Ängste (hinter Wut, Schuld, Scham, etc.) nicht wahr?

> Wenn du sie wahrnimmst, wie oft agierst du aus Angst heraus und schaffst neues Leid?

> Was bräuchtest du, um dich deiner Angst zu stellen, sie zu zeigen und dabei dich verletzlich zu machen?